Kita-Leitung auf Zeit

Wenn die Leiterin oder der Leiter einer Kindertagesstätte für längere Zeit ausfällt, ist es oft nicht leicht, die Stelle zeitnah, ausreichend qualifiziert und vor allem auch motiviert zu besetzen. Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Vertretung, zum Beispiel im Mutterschutz und in der Elternzeit.

Zur Verdeutlichung der bei uns abrufbaren Leistungen haben wir drei Fälle aufgelistet an Hand derer Sie unsere Leistungen im Detail ablesen können:

Leitungskraft wird krank, geht in Elternzeit oder scheidet aus (z.B. wegen Ruhestand)

Sollten Sie Vakanzen dank verfügbarer MitarbeiterInnen verhindern können, unterstützen wir Sie gerne bei einer individuellen und bedarfsgerechten Qualifikation, zum Beispiel durch unser Leitungscoaching.